“Hamburg Trust bietet ab dem dritten Quartal 2020 flexible Mieteinheiten in Hannover”

„Königin der B-Städte“ – interessante Büroimmobilie in Hannover

Hamburg Trust bietet ab dem dritten Quartal 2020 flexible Mieteinheiten in Hannover.

Das Objekt in der Gradestraße 18–20 besteht aus insgesamt drei Gebäudeteilen, die teilweise miteinander verbunden sind. Durch umfangreiche Umbaumaßnahmen von Hamburg Trust entsteht derzeit aus dem Single-Tenant-Objekt eine attraktive und zeitgemäße Multi-Tenant-Immobilie mit flexiblen Mieteinheiten. Auf den einzelnen Ebenen sind Büroflächen mit jeweils rund 2.000 Quadratmetern darstellbar. Diese sind ab dem dritten Quartal 2020 bezugsfertig. Für Mitarbeiter der Mieter und der umliegenden Firmen steht neben einer hauseigenen Kantine eine Tiefgarage mit einer ausreichenden Anzahl an PKW-Stellplätzen zur Verfügung.

Lage:
Hannover ist in den vergangenen Jahren zu einem der gefragtesten deutschen Standorte geworden. Immer mehr Investoren und Unternehmen aus dem In- und Ausland interessieren sich für Objekte in der niedersächsischen Hauptstadt.

Das Objekt befindet sich in direkter Wasserlage am Mittellandkanal in ruhiger Seitenlage zur nördlichen Hauptverkehrsstraße Hannovers, der Vahrenwalder Straße. Die Lage profitiert von einer guten Verkehrsanbindung an die Innenstadt, die Autobahnen A 2 und A 352 sowie den Flughafen. Ein ÖPNV-Anschluss ist rund vier Gehminuten vom Objekt entfernt.

Keyfacts:
Fläche: 26.600 Quadratmeter
Baujahr: 1994/1995
Besonderheiten:

  • 445 Pkw-Stellplätze
  • Stadtbahnhaltestelle fußläufig in vier Minuten erreichbar
  • Sehr repräsentativer Eingangs-/Empfangsbereich
  • Flächen ab 400 Quadratmeter bis zur Haus-in-Haus-Lösung möglich
  • Alle gängigen Bürostrukturen realisierbar
  • Teilweise verfügen die Mieteinheiten über Dachterrassen
  • Hauseigene moderne Kantine

Kurzfristige Anmietung möglich

Kontakt:
E-Mail: info@hamburgtrust.de

Telefon: +49 40 280952-0

Back to Top