Hamburg Trust erwirbt neues Wohnquartier mit 210 Wohnungen in zentraler Lage in Stuttgart

Der Investment- und Asset-Manager Hamburg Trust hat das Wohnquartier „Parkview“ in Stuttgart erworben. Das Wohnensemble fließt in das Portfolio des Spezialfonds „domiciliumINVEST“. Verkäufer ist die Scherbaum Unternehmensgruppe, ein Investor und Projektentwickler im Immobilienbereich aus Grünwald. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Off-Market-Transaktion wurde als Asset-Deal strukturiert.

Insgesamt umfasst das 3.000 Quadratmeter große Grundstück circa 10.000 Quadratmeter Wohnfläche, eine Kindertagestätte, sowie 224 Pkw-Stellplätze in einer Tiefgarage. Die Wohnungen sind 27 bis 96 Quadratmeter groß und bieten Balkone sowie Einbauküchen. 153 der Wohnungen werden zudem voll möbliert vermietet.

„Ein hochwertiges neues Wohnquartier in zentraler Stuttgarter Lage – derartig attraktive Investmentmöglichkeiten sind heutzutage schon eine Seltenheit“, freut sich Florian Howe, Managing Director bei Hamburg Trust. „Stuttgart boomt. Die Nachfrage nach hochwertigem und zentrumsnahem Wohnraum ist groß und kann von dem vorhandenen Angebot kaum abgedeckt werden. Mit den möblierten Wohnungen wollen wir speziell Expats und Berufspendler ansprechen, die vielleicht eine Wohnung für nur wenige Jahre benötigen, und somit attraktive und unkomplizierte Angebote suchen“, ergänzt Howe.

Der „domiciliumINVEST“ ist einer von sechs Fonds für institutionelle Investoren von Hamburg Trust. Der Spezialfonds mit einem Zielvolumen von 600 Millionen Euro investiert breit diversifiziert in Wohnimmobilien in Metropolen und Mittelstädten mit dynamischer Bevölkerungs- und Wirtschaftsentwicklung. Der Fonds wurde 2018 von der Hamburg Trust KVG aufgelegt.

Posted on 22. Oktober 2019 in Allgemein

Back to Top