Hamburg Trust erwirbt 202 Wohneinheiten in Berlin für Spezialfonds domiciliumINVEST von Kondor Wessels

Der Investment- und Asset-Manager Hamburg Trust hat im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick die Projektentwicklung „Wohnquartier Dämeritzer Ufer“ mit 202 Wohneinheiten für den Spezial-AIF domiciliumINVEST erworben. Verkäufer ist eine Projektgesellschaft von Kondor Wessels. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Im Köpenicker Ortsteil Hessenwinkel entstehen bis 2021 176 Mietwohnungen mit insgesamt mehr als 12.000 Quadratmetern Wohnfläche. Zudem werden 20 Reihenhäuser mit jeweils 130 Quadratmetern Wohnfläche und sechs Doppelhaushälften mit jeweils 143 Quadratmetern Wohnfläche realisiert. Zusätzlich werden 125 Pkw‐Stellplätze auf dem Areal geschaffen.

Das Quartier zeichnet sich durch seine Lage am Ufer des Dämeritzsees aus. Das Umfeld ist durch viel Wald- und Grünflächen sowie einer Wohnbebauung mit überwiegend Ein- und Zweifamilienhäusern geprägt. Auf eine sehr gute infrastrukturelle Anbindung müssen die Bewohner dennoch nicht verzichten: Das fußläufig erreichbare Zentrum von Erkner bietet umfassende Einkaufs- und Dienstleistungsangebote. Über die S-Bahnlinie S3 und die Regionalbahn ist die Berliner Innenstadt in 35 bis 40 Minuten erreichbar.

„Mit dem Erwerb des ‚Wohnquartier Dämeritzer Ufer‘ haben wir in den attraktiven Berliner Wohnmarkt investiert. Neben Stuttgart, München, Hamburg und Düsseldorf ein weiterer TOP 7 Standort im Portfolio“, erklärt Oliver Priggemeyer, CEO von Hamburg Trust.

Vincent L. M. Mulder, Geschäftsführer der Kondor Wessels Wohnen Berlin GmbH: „Das Projekt Dämeritzer Ufer ist ein weiteres nachhaltiges Wohnungsbauprojekt der Kondor Wessels Wohnen Berlin GmbH in Berlin. Gemeinsam mit den beteiligten Architekten Anne Lampen und Stephan Höhne ist es uns gelungen ein sehr ansprechendes und vielseitiges Quartier mit großzügigen Freianlagen zu gestalten. Wir freuen uns über das erste gemeinsame Projekt mit Hamburg Trust und beginnen in diesen Tagen bereits mit den Rohbauarbeiten. Dass dies trotz der aktuell schwierigen Randbedingungen in Berlin so möglich ist, freut uns umso mehr.“

Der domiciliumINVEST ist einer von sechs Fonds für institutionelle Investoren von Hamburg Trust. Der Spezialfonds mit einem Zielvolumen von 600 Millionen Euro investiert breit diversifiziert in Wohnimmobilien in Metropolen und Mittelstädten mit dynamischer Bevölkerungs- und Wirtschaftsentwicklung.

Posted on 1. Oktober 2019 in Allgemein

Back to Top